Narrenbaumsteller Schönau

 

Das Narrenbaumstellen gehört in Schönau schon fest zu den fastnächtlichen Traditionen. Der Narrenbaum hat dieselbe Symbolik wie der Maibaum. In ein und demselben Ort wird entweder der Narrenbaum oder der Maibaum gestellt. Er soll die Stärke und Macht des närrischen Volkes symbolisieren und gilt besonders in der schwäbisch-alemannischen Fastnacht als Herrschaftssymbol der Narren.
Der Narrenbaum ist ein ca. 20 m hoher Nadelbaum, dessen Äste und Rinde bis auf die Krone abgesägt bzw. abgeschält ist. Die Krone ist meistens mit bunten Bändern geschmückt. Häufig ist auch ein Kranz am Baum angebracht.

 

In Schönau wird der Narrenbaum meist 2 Wochenenden vor dem „schmutzigen Dunschdig“, unter Anleitung des Bammert, auf dem Rathausplatz gestellt. Dies geschieht traditionell von Hand und wird musikalisch vom Schönauer Fanfarenzug e.V. begleitet.

                          

                        
 

Am Fastnachtdienstag wird dann der Narrenbaum wieder gefällt und anschliessend für einen guten Zweck versteigert.

Die Schönauer Narrenbaumhistorie:

1992 wurde auf Initiative von Eckhard Frank der erste Narrenbaum in Schönau gestellt. Dies war mit Hilfe der Narrenbaumsteller aus Weil am Rhein (besonders unterstützt vom damaligen Weiler Bammert Rheinhard Schmid) möglich. Somit wurden die Schönauer Baumsteller ins Leben gerufen. Das erste Narrenbaumstellen wurde damals um ein Jahr verschoben, da 1991 aufgrund des Golfkrieges die Fastnacht ausfiel.
Die ersten Narrenbäume wurden noch mit einem von Rössern gezogenen Fuhrwerk aus dem Wald gezogen. Seit 1996 wird allerdings der Bulldog von Christian Faschian zu Hilfe genommen, um den Abtransport etwas zu vereinfachen.
Es gibt jedes Jahr einen Baumspender der die Kosten für den Baum übernimmt. Meist wird die Krone des Narrenbaums auch auf den Spender bezogen geschmückt.
Seit 2003 treten die Schönauer Narrenbaumsteller einheitlich mit Jacken, welche ein Narrenbaumsymbol tragen und seit 2004 zusätzlich mit Hüten auf.

Nach dem Auflösen der Geschwender Feuerwehr im Jahre 2006 und die damit verbundene Auflösung der Geschwender Narrenbaumsteller, wird das Narrenbaumstellen der Nachbargemeinde tatkräftig von unseren Baumstellern unterstützt.

Unsere Narrenbaumsteller

Bammert

    

2001 - heute

Matthias Markanic mit OZin Jojo

 

1999 – 2000

Martin Held

 

1997 - 1998

Michael Sculati

 

1996

Michael Meier

 

1994 - 1995

Hans-Peter Arnold

 

1992 - 1993

Eckard Frank

Mitglieder

Böhler Martin Flößer
Burger Christian Flößer
Eggert Stefan Schellenteufel Schönau
Faschian Christian Pfiifechöpf Schönau e.V.

 

Frank Eckard Schönauer Webstübler e.V.

 

Frank Ralf Schönauer Webstübler e.V.

 

Galle Jörg Flößer
Held Martin ohne Gruppenzugehörigkeit

 

Karle Jürgen Pfiifechöpf Schönau e.V.
     

 

Lais Jörg Flößer
Lais Volker ohne Gruppenzugehörigkeit
Bammert
Markanic Matthias
Schellenteufel Schönau
Meier Michael ohne Gruppenzugehörigkeit
Müller Tilo ohne Gruppenzugehörigkeit
Noserke Jörg Schellenteufel Schönau
Rees Sebastian  Pfiifechöpf Schönau e.V.
Ruf Markus Pfiifechöpf Schönau e.V.
Seger Manuel ohne Gruppenzugehörigkeit
Schäuble Jochen Schellenteufel Schönau
Schlageter Christian ohne Gruppenzugehörigkeit
Schröder Jürgen Flößer
  Schröder Michael Flößer
  Schelshorn Markus Flößer
Steinebrunner Peter Flößer
Steinebrunner Ralf Flößer
Steinebrunner Rudolf Sunnebächlimüller
 Arnold Walter Pfiifechöpf Schönau e.V.
Wägner Stephan ohne Gruppenzugehörigkeit
Wetzel, Martin  
    Kiefer, Michael   
   Kiefer, Ralf   
     
  Kiefer, Wolfgang   
   

   

   Markanic, Johannes
   
   
   

 

In Memory of

 

 

           Baumspender

                   2018                   Chaibelochlärtschi Schönenberg 

                    2017                    Mathias Held

   2016    Fasnachtsgesellschaft Zell 
                      2015   ReiseTip Werner Hornig                   
2014 Getränkemarkt Stib-Gritsch
2013 Belchenbahn GMBH
2012 Sunnebächlemüller & Flösser
2011 Volksbank Freiburg
2010 Martin Barbisch

2009

Kummerer Rainer

2008

Engesser Gerald

2007

Stübler Gerli

2006

Lais Karl

2005

Stiegeler Felix

2004

Frank Eckhard
2003 Hagenacker Heinz-Rudolf
2002 Schellenteufel Schönau

2001

Rainer Stib

2000

Fanfarenzug Schönau e.V.
1999 Bechtle-Zapfe
1998 Michele Sorano
1997 Hügin Iris

1996

Bartloff Klaus Dieter

1995

Hornig Baldur

1994

Engesser Rainer

1993

Beierer Daddy
1992 Stadt Schönau

 

 

Wollt Ihr auch einmal einen Narrenbaum spenden, oder habt Ihr sonst irgendwelche Fragen, wendet Euch bitte an unseren Bammert Matthias Markanic

 

 

 


Home	nach oben
© Narrenzunft Schönau e.V.
Aktualisiert am